DP1.2-Splitter - verteilen Sie ein DisplayPort-Signal auf mehrere Displays

Artikelnummer: DP1.2-Splitter-2

Herstellernummer: A4000018

Der DP1.2-Splitter ist ein Stand-Alone-Gerät und ermöglicht das Verteilen eines DisplayPort-Videosignals auf mehrere Displays.

Kategorie: Zubehör


695,00 €

exkl. 19% USt. ,(Standard)

Muss bestellt werden. Ab Bestellung lieferbereit in 14 Tagen.

Lieferzeit: 16 - 17 Werktage



Video

  • Verteilung des digitalen Videosignals DisplayPort™ 1.2a auf 2 Displays
  • Auflösung mit Pixelrate von 25 MP/s bis 600 MP/s
  • Farbtiefe: 24 Bit
  • Vertikalfrequenz: 24 Hz bis 240 Hz
  • Horizontalfrequenz: 25 kHz bis 295 kHz

Auflösungsbeispiele

  • 4096 × 2160 @ 60 Hz (4K @ 60 Hz)
  • 3840 × 2160 @ 60 Hz (Ultra HD @ 60 Hz)
  • 2560 × 1600 @ 60 Hz
  • 2560 x 1440 @ 144 Hz
  • 1920 × 1200 @ 60 Hz
  • 1920 x 1080 @ 240 Hz
  • 2048 × 2048 @ 60 Hz (2K x 2K)

Weitere standardisierte Auflösungen im Rahmen der Pixelrate sowie der Horizontal- und Vertikalfrequenz werden unterstützt.

Bedienung

  • betriebssystemunabhängig

Gerät

  • kaskadierbar in 3 Stufen
  • benötigt keine Software-Installation
  • externe Stromversorgung
  • als Desktop-Variante verfügbar

Erweiterung

  • kaskadierbar

Artikelgewicht: 0,20 Kg
Abmessungen(LxBxH) ( Länge × Breite × Höhe ): 8,40 × 10,50 × 2,60 cm
Kontaktdaten
Frage zum Produkt



Neuigkeiten

Die hohen Datenraten, die bei der Übertragung von Videosignalen in medizinischen Netzwerken auftreten, brachten die herkömmlichen 1 Gbit/s Netzwerkisolatoren an ihre Grenzen und führten oft zwangsläufig zum Einsatz von Lichtwellenleitern.Mit der 10 Gbit/s Baureihe EMOSAFE EN-66 lassen sich diese Umwege vermeiden und trotzdem alle Anforderungen der DIN EN 60601-1 (3. Ausgabe) erfüllen. Diese Isolatoren sind

Weiterlesen

Durch einen folgenschweren, nennen wir es Irrtum, eines großen deutschen Telekommunikationsanbieters sind unsere alten Telefonnummern ab sofort nicht mehr (oder besser gesagt aus manchen Netzen nicht mehr) zu erreichen! Daher mussten wir schnell für Ersatz sorgen, unsere neuen Nummern sind wie folgt: Telefon:  +49 (30) 526 71 003Telefax:   +49 (30) 526 71 005 Wir entschuldigen

Weiterlesen

Nach langem Warten ist sie nun endlich verfügbar, erhältlich für iPhones und Android-Telefone: Bleiben Sie vorsichtig und gesund! Weiterlesen