• info@dimedtec.de
  • Rufen Sie uns an: +49 (30) 692 035 210
  • Gubener Str. 29, D-10243 Berlin, Deutschland

Archiv

Allgemein

On August 22nd Video Electronics Standard Association (VESA) has approved Compliance tests for DisplayPort 1.4 Link Layer. Unigraf's UCD-400 is now platform for both DP 1.4 Link Layer and HDCP 2.2 Compliance Tests. For years Unigraf has been a reliable supplier of certified DisplayPort Link Layer CTS test tools. After VESA certified DP 1.2 test tools, Unigraf is now offering DP 1.4 LL CTS Tests approved by VESA.For more information on DP 1.4 Link Layer CTS Tests click here and for more information on UCD-400 click here.
Die Entscheider der Health IT treffen sich auf der conhIT – Connecting Healthcare IT! Europas führende Veranstaltung für Gesundheits-IT präsentiert vom 17. bis 19. April 2018 auf dem Berliner Messegelände, wie moderne IT die medizinische Versorgung nachhaltig verbessert und so einen wichtigen Beitrag zur digitalen Entwicklung im Gesundheitswesen leistet.
Mit der Veröffentlichung der Firmware 1.1 kann der Sony HVO-3300MT Patientendaten von RIS- oder DICOM-Servern automatisch über das Netzwerk des Krankenhauses einlesen. Das Krankenhauspersonal muss also wichtige Patienteninformation nicht vor der Operation eingeben. Das spart Zeit und Fehler werden vermieden. Mit dem HVO-3300MT können Bilddaten von Standbildern zudem unter Verwendung des DICOM-Protokolls an ein PACS-System übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie hier.
EIZO stellt mit dem RadiForce RX560 einen neuen 21,3-Zoll-LCD-Monitor mit 5 Megapixeln vor, der sich ideal für bildgebende Untersuchungen der Brust eignet. Seine platzsparende Bauweise und die neuen Funktionen sorgen für eine höhere Effizienz in Befundungsräumen. Bei Vorsorgeuntersuchungen auf Brustkrebs werden bei Patientinnen mit hoher Brustdichte immer häufiger Mammografie und Ultraschall in Kombination eingesetzt. Wenn ein Verdacht auf Brustkrebs besteht, sind darüber hinaus verschiedene weitere Untersuchungen erforderlich wie Biopsien sowie Brust-MRTs und -CTs, bei denen Farbmonitore benötigt werden. Der RadiForce RX560 ist der weltweit erste medizinische Monitor, der ein LCD auf LTPS-Basis (Low Temperature Polysilicon) verwendet. Deshalb kann er die für Mammografien geltenden Helligkeitsanforderungen erfüllen, die in der Regel nur von Graustufenmonitoren erreicht werden. Der Monitor leistet eine Helligkeit von bis zu 1100 cd/m2. Damit kann er neben Farbbildern aus Ultraschall- oder Pathologieuntersuchungen auch Graustufen-Brust-Tomosynthese- und Mammografie-Bilder in höchster Qualität wiedergeben. Sein hohes Kontrastverhältnis von 1500:1 kommt dem eines Monochrom-MonitorsREAD MORE
Unigraf compact sized AUX Channel Monitor DPA-400 is now recognizing and parsing also DP 1.3, DP 1.4 and HDCP 2.2 specific transaction and sink DPCD registers. DPA-400 GUI lists all AUX traffic both in a time stamped transaction list and a decoded interpretation of each DPCD read and write. The meaning of each bit is described. The new features can be acquired as an upgrade to all existing DPA-400 units. Please contact dimedtec for Details.
Unigraf video monitor range includes a wide selection of LCD based solutions. Relying on its experience and expert technical knowledge, Unigraf can provide a standard or custom made display to fit your specific needs. Marine and Mobile Monitors Marine certified monitors for displaying navigational or radar data on the bridge of the vessel or the status of the systems in the engine room. Rugged LCD monitors for mobile and light defense applications: ECDIS display Radar display Outdoor display Ship automation Ballast tank levels Defense purposes Map surveillance in high resolution Troup transport vehicles   Bridge Requirements Compliant Wave Series monitors have been type approved for bridge use. They comply with the following standards: MSC.191(79) Performance standards for presentation of navigation-related information on shipborne navigation displays IMO Res. A.694(17) General requirements for shipborne radio equipment forming part of the global maritime distress and safety system (GMDSS) and for electronic navigation aidsREAD MORE
Sie kennen das Problem moderner Daten- und AV-Installationen, oft werden unzählige verschiedene Hardwarekomponenten benötigt. Nur leider ist der Platz oft begrenzt und diese hohe Dichte verursacht auch erheblichen "Kabelsalat". Für dieses Problem gibt es eine Lösung, Hardwarekonzentration! Wir integrieren all Ihre Komponenten in einem Gehäuse, mit Anschlussfeldern und Beschriftungen nach Ihren Wünschen. Oder Sie haben viele externe Komponenten, die alle ein eigenes Netzteil benötigen. Dann lassen Sie sich ein passendes Netzteil konfigurieren, mit all den Spannungen die Sie benötigen. Und das alles für die Medizin und die Industrie. Im folgenden Beispiel mussten folgende Komponenten integriert werden: 4 Videoscaler 4 galvanische Trennungen 4 DVI-Extender Sender 1 DVI-Extender Empfänger 2 USB-Extender Empfänger passende Stromversorgung Das Ergebnis sehen Sie hier:
Für das Jahr 2015 plant die meso international GmbH aus Mittweida die Einführung einer DICOM-Kamera. Die DICOM Camera ruft per WLAN die aktuelle Patientenliste von Ihrem HIS, RIS oder Praxisprogramm ab und schickt die dem Patienten zugeordneten Bilder anschließend direkt an Ihren PACS-Server. Ihre Untersuchungen sind 5x schneller als zuvor Verwenden Sie mehr Zeit für Ihre Patienten und weniger zum Verwalten von Patientendaten Bearbeitung (Zuschnitt, Optimierung, Beschriftung) direkt am Touchscreen Keine zeitraubende und fehlerträchtige manuelle Zuordnung von Patienten zu Bildern Setzen Sie einen integrierten Workflow um, der Ihrer Arbeitsweise entspricht Dermatoskop-Adapter erhältlich Sobald weitere Informationen verfügbar sind, erfahren Sie es an dieser Stelle!
  • 1
  • 2