Universal Rack Mounting System – tvONE ONErack

Universal Rack Mounting System - tvONE ONErack

ONErack is a universal, powered mounting system that vastly improves rack installation of small devices. tvONE’s patent pending design converts randomly sized, externally-powered devices from any manufacturer into slide-in modules that can be installed quickly and cleanly and serviced easily. Chassis are available in 4RU, 5RU and 6RU and can hold up to 16 modules with up to 2 power circuits each. When using the ONErack Power Supply, each power circuit, can provide selectable power @ 5v, 7.5v, 9v, 12v, 18v, 24v up to 35 watts.  A pass thru is available for custom power sources.  Each ONErack Chassis can include 1 or more Power Supplies that can feed additional chassis, to allow for a clean power solution for all mounted devices.  For service, just slide out a failed device, no cable ties, no guessing.  Close the front of your ONErack with a Fan cover and keep it all cool.  Up to 32 devices in just 4RU, powered and cooled!

http://www.dimedtec.de/audio-video/onerack

End-of-Life (EOL) Information für alle radiologischen Dome Monitore

Dome Logo

Mit Wirkung vom 31. März 2016 sind alle radiologischen NDSsi Monitore der Marke Dome weltweit nicht mehr verfügbar.
Die offizielle Mitteilung finden Sie hier.

Der Support ist aber weiterhin sichergestellt, entweder über uns oder direkt über NDSsi.

Was tun, wenn Sie eine Anschaffung von Dome Monitoren geplant hatten?

Wir empfehlen Monitore des Herstellers Eizo. Weitere Informationen finden Sie hier, oder Sie rufen uns einfach an.

 

Unigraf DPA-400 AUX Channel Monitor now compatible with DP 1.3, DP 1.4 and HDCP 2.2

Unigraf DPA-400 AUX Channel Monitor now compatible with DP 1.3, DP 1.4 and HDCP 2.2

Unigraf compact sized AUX Channel Monitor DPA-400 is now recognizing and parsing also DP 1.3, DP 1.4 and HDCP 2.2 specific transaction and sink DPCD registers.
DPA-400 GUI lists all AUX traffic both in a time stamped transaction list and a decoded interpretation of each DPCD read and write. The meaning of each bit is described.
The new features can be acquired as an upgrade to all existing DPA-400 units. Please contact dimedtec for Details.

EIZO RadiForce RX350 – 3-Megapixel-Befundungsmonitor im neuen Design und mit überzeugender Bildschärfe

EIZO RadiForce RX350

Die Auflösung von 3 Megapixeln und die hohe Helligkeit des RadiForce RX350 sind ideal für eine präzise Anzeige von radiologischen Aufnahmen. Graustufenbilder, insbesondere von Thorax und Feinstrukturen, sowie Farbbilder aus 3D-Rekonstruktionen und die Kombinierung verschiedener bildgebenden Verfahren, profitieren von der hohen Bildqualität.

Bei der Bildschärfe glänzt der RX350 mit einer neuen Funktion zur Unschärfereduzierung. LCD-Panels mit hoher Helligkeit tendieren durch Überstrahlen zu einer unschärferen Bildwiedergabe, als sie im Vergleich zur akquirierten Aufnahme möglich wäre. EIZO bietet deshalb eine in der Monitor-Hardware verankerte Unschärfereduzierung. Sie holt detaillierte Konturen, die durch Entspiegelung und Bildhelligkeit beeinträchtigt sind, zurück auf den Schirm. Die Bildwiedergabe erfolgt mit maximaler Klarheit.

Die schmalen, schwarzen vorderen Gehäuserahmen sind ideal für die Nutzung in dunkler Umgebung. Sie erleichtern den konzentrierten Blick auf die Anzeige, während der weiße seitliche Rahmen des Monitors eine frische, saubere Ästhetik präsentiert. So zeigt der RX350 ein ideales Design für das Diagnoseumfeld.

Die mühelose Qualitätsicherung des RX350 geht mit der präzisen Kalibrierung von Weißpunkt und Tonwertcharakteristik mit Hilfe des integrierten Sensors einher. Er befindet sich bei Ruhezustand unter dem Gehäuserahmen und fährt bei der Messung auf die Anzeigefläche aus, ohne die radiologische Bildwiedergabe zu stören. Der integrierte Sensor kann bei der Kalibrierung mit RadiCS genutzt werden. Auch eine völlig eigenständige, automatisierte Selbstkalibrierung ist mit dem integrierten Sensor möglich. Das spart Zeitaufwand und Kosten.

Problemlose Mehrschirmlösung: Durch Signal-Ein- und -Ausgang am Monitor können mehrere RX350 via DisplayPort-Schnittstelle verkettet werden. Dadurch können Mehrschirmlösungen ohne lästige und übermäßige Verkabelung sehr leicht realisiert werden.

Design und Technologie bieten sowohl ergonomischen Komfort als auch einzigartige Bildpräzision für den Einsatz in der modernen Radiologie. Die Abbildungseigenschaften, insbesondere Helligkeit und Kontrast, sind für die Einrichtung von DIN 6868-157-konformen Bildwiedergabesystemen geeignet. EIZO gewährt einen 5-jährigen Vor-Ort-Austauschservice und liefert den RadiForce RX350 in Europa ab sofort aus.

[Quelle: EIZO]

Discontinuation notice for the UP-55MD

Discontinuation notice for the UP-55MD

Please be informed that Sony Europe Limited – Healthcare Systems Solution, will discontinue the UP-55MD medical printer as follow:

Product code: UP-55MD

Last time buy: December 2015
Last time shipment: March 2016

There is no direct successor model available that provides color printing on A5 media. An alternative could be the analog A6 color printer UP-25MD. The UP-55MD printer has been introduced in June 2005 and has no direct successor. Sony offers a colour analogue printer, featuring dye-sublimation photo quality, in A6 format (UP-25MD). The media used with the UP-55MD printer, UPC-55, is not discontinued.

NEC P502HL 3D Full HD DLP-Projektor zum Aktionspreis von nur 3.600,00 € netto zzgl. 19% USt.

NEC P502HL DLP-Projektor 3D 5000 ANSI-Lumen 1920 x 1080

Zeitlich begrenzt zum Aktionspreis von nur 3.600,00 € netto zzgl. 19% USt.:

http://www.dimedtec.de/audio-video/NEC-P502HL-DLP-Projektor-3D-5000-ANSI-Lumen-1920-x-1080

Der P502HL ist der kompakteste Projektor der Welt, der über 5.000 ANSI Lumen und eine Laserlichtquelle verfügt. Mit der neuen Lasertechnologie ist ein wartungsfreier Betrieb von bis zu 20.000 Stunden möglich, wodurch eine hohe Betriebssicherheit und geringe Gesamtbetriebskosten gewährleistet sind.

Sein großer optischer Zoom (1,7-fach), die vertikale und horizontale Lens-Shift sowie die Trapezkorrektur gestatten einen flexiblen Einbau und den einfachen Austausch in bereits vorhandenen Deckenhalterungen. Dank moderner Anschlussmöglichkeiten, darunter erweiterte kabellose Anbindungsoptionen, HDBaseT sowie 2 × HDMI mit 3D-Unterstützung, ist die Zukunftssicherheit Ihrer Investition gewährleistet.

Dieser Projektor, dessen Bilder Leinwände mit einer Bilddiagonalen bis 300” ausfüllen, ist ein ideales Modell für Hörsäle, große Tagungs- oder Unterrichtsräume, Museumsräume und Digital-Signage-Anwendungen.

 

BENEFITS

  • Fachgerechte und flexible Installation – die vielseitigen Projektionseigenschaften gestatten eine einfache Positionierung des Projektors, erleichtern die Installation und können Installationskosten sparen.
  • Drahtloser Bilderaustausch – dank leistungsstarker Netzwerkfunktionen, mit deren Hilfe sich mehrere Anwender gleichzeitig verbinden, über Miracast ein Android-Gerät spiegeln oder einfach über eine Webbrowser gemeinsam Inhalte nutzen können.
  • Hohe Betriebssicherheit und geringe Gesamtbetriebskosten – dank der Laserlichtquelle mit 5000 ANSI Lumen sind bis zu 20000 Stunden wartungsfreier Betrieb möglich.
  • Hervorragende Anschlussmöglichkeiten – dank zahlreicher analoger und digitaler Anschlüsse, darunter HDBaseT sowie 2 × HDMI mit 3D-Unterstützung.
  • Stufenlose Neigung und Projektion im Hochformatmodus – für kreative Installationen in Museen und Digital-Signage-Anwendungen.
  • Besondere Eigenschaften – Auto-Power-On/Off-Funktion; HTTP-Browsersteuerung; CO2 Einspar-Anzeige; Modus für konstante Helligkeit; Steuer-ID-Funktion; DICOM Simulation; Direct Power-Off-Funktion; Geometriekorrektur durch Software; Hilfe-Funktion; Vorrichtung für Kensington Sicherheitsschloss; Tastensperre; Einstellung der Lichtquelle; Vergrößerung; Maussteuerung mit USB-Display; NaViSet Administrator 2; OnScreen Menü in 27 Sprachen; Off-Timer; optionales Benutzer-Logo; Passwort-Sicherheitssystem; optional Plug&Play W-LAN; Schnellstart; Signalton bei Quellenwechsel; Testmuster; Timer Funktion; USB-Display mit Audio; USB; Einzigartige Energiesparfunktionen; Virtual Remote zur Steuerung via VGA Kabel; manuelle Wandfarbkorrektur

OPTISCH

Projektionstechnik 1-Chip – DLP™ Technologie
Native Auflösung 1920 x 1080 (Full HD)
Seitenverhältnis 16:9
Kontrastumfang 1 150000:1
Leuchtstärke 1 5000 ANSI Lumen
Lampe Laserlichtquelle
Lampen-Lebensdauer [Std.] 20000
Objektiv F= 2–2,5, f= 18,2–31,1 mm
Lens-Shift H:±0.25, V:+0.62,-0
Projektionsversatz [%] 0-62
Trapezkorrektur +/- 25° manuell horizontal / +/- 30° manuell vertikal
Projektionsfaktor 1,24 – 2,1 : 1
Projektionsentfernung [m] 0,8 – 14,2
Projektionsgröße (diagonal) [cm] / [Zoll] Maximum: 762 / 300″; Minimum: 76,2 / 30″
Zoom Manuell; x1.7
Fokuseinstellungen Manuell
Unterstützte Auflösungen 1920 × 1200 (maximale Auflösung des analogen Eingangssignals); 1920 x 1080 (Maximale Auflösung der Digitaleingabe)
Frequenzgang Horizontal: 15–100 kHz (RGB: 24 kHz); vertikal: 50 – 120 Hz

ANSCHLÜSSE

Computer Analog (VGA) Eingang: 1 x Mini D-sub 15 pin
Ausgang: 1 x Mini D-sub 15 pin
Digital Eingang: 1 x HDBaseT; 2 × HDMI™ mit Unterstützung für HDCP
Video Eingang: 1 x RCA
Audio Eingang: 1 x 3.5 mm Stereo-Minibuchse für Computer analog; 1 x RCA Stereo for Video; 2 x HDMI Audio
Ausgang: 1 x 3,5 mm Stereo-Klinkenstecker (variabel)
Steuerung Eingang: 1 x D-Sub 9 Pin (RS-232) (Male)
LAN 1 x RJ45; Optionales WLAN
USB 1 x Typ B (für Service); 2 x Typ A (USB 2.0 high speed)
3D Sync Ausgang: 1 × Mini-DIN 3-polig
Videosignale NTSC 3.58; NTSC 4.43; PAL; PAL-M; PAL-N; PAL60; SECAM

FERNBEDIENUNG

Fernbedienung Auswahlfunktion Seitenverhältnis; Auto Adjust; Bildausblendung; Bildformat-Funktion; Bildjustierung; Freeze-Funktion; Hilfe-Funktion; ID Set; Lautstärkeregelung; Maus-Steuerung und Präsentations-Funktion; Projektor (Ein/Aus); Regler für den Eco-Modus; Seite (vor/zurück); Steuerung von Eingangsquellen; Stufenlose digitale Bildausschnittsvergrößerung; Trapezkorrektur

ELEKTRISCH

Stromversorgung 100-240 V AC; 50 – 60 Hz
Stromverbrauch [W] 442 (Sehr hell) / 347 (Eco) / 2 (Netzwerk-Standby) / 0,3 (Standby)

MECHANISCH

Abmessungen (B x H x T) [mm] 469 x 137 x 365 (ohne Füße u. Optik)
Gewicht [kg] 8,8
Betriebsgeräusch [dB (A)] 33 / 39 (ECO / Normal)

ERGONOMIE

Sicherheit/Ergonomie CE; ErP; RoHS; TÜV GS
Lautsprecher [W] 1 x 20 (Mono)

ZUSÄTZLICHE FUNKTIONEN

Besondere Eigenschaften Auto-Power-On/Off-Funktion; CO2 Einspar-Anzeige; DICOM Simulation; Direct Power-Off-Funktion; Einstellung der Lichtquelle; Einzigartige Energiesparfunktionen; Geometriekorrektur durch Software; Hilfe-Funktion; HTTP-Browsersteuerung; manuelle Wandfarbkorrektur; Maussteuerung mit USB-Display; Modus für konstante Helligkeit; NaViSet Administrator 2; Off-Timer; OnScreen Menü in 27 Sprachen; optional Plug&Play W-LAN; optionales Benutzer-Logo; Passwort-Sicherheitssystem; Schnellstart; Signalton bei Quellenwechsel; Steuer-ID-Funktion; Tastensperre; Testmuster; Timer Funktion; USB; USB-Display mit Audio; Vergrößerung; Virtual Remote zur Steuerung via VGA Kabel; Vorrichtung für Kensington Sicherheitsschloss

GREEN FEATURES

Materialeinsparungen ECO Verpackung; Handbücher als Download verfügbar
Ökologische Normen ErP kompatibel; RoHs kompatibel

GEWÄHRLEISTUNG

Projektoren 3 Jahre pan-europäischer Service

LIEFERUMFANG

Lieferumfang Benutzerhandbuch; IR-Fernbedienung (RD-472E); Kurzanleitung; Mini-D-SUB Signalkabel (1,8 m); Netzkabel (1,8 m); Projektor; Security-Sticker; Utility Software

OPTIONALES ZUBEHÖR

Optionales Zubehör 3D-Brille mit DLP-Link-Technologie (Volfoni-Fit); Kostenlose Wireless Image Utility-App; Universelle Deckenbefestigungen (PJ01UCM); Wireless LAN Modul (NP05LM2; NP05LM4; NP05LM5); XpanD-3D-Brille (X105-RFX2); XpanD-3D-Funkfrequenzsender (AD025-RF-X1)

1 In Einhaltung ISO21118-2005

NEC 8-Megapixel-Lösungsangebot für radiologische Besprechungsräume

NEC 8-Megapixel-Lösungsangebot für radiologische Besprechungsräume

Diese Lösung für radiologische Besprechungsräume ist eine Komplettlösung, in der alle Komponenten enthalten sind, die zur Bereitstellung einer modernen Infrastruktur in medizinischen Besprechungsräumen für Ärzte und Krankenhäuser benötigt werden. Sowohl der Befundmonitor als auch das Large Format Display mit einer Auflösung von 8 Megapixeln können pixelgenau geklont werden und bieten erstklassige Bildqualität ohne Datenverlust oder Verzicht auf optische Details. Diese Lösung hilft bei der Einführung effizienter Betrachtungsprozesse und diagnostischer Untersuchungen. Zudem stellt sie für Krankenhäuser eine zukunftssichere Investition in moderne Technologie und Qualität dar, und das zu einem unschlagbaren Preis:

http://www.dimedtec.de/medizintechnik/NEC-8-Megapixel-Loesungsangebot-fuer-radiologische-Besprechungsraeume

Die 8-Megapixel-Lösung von NEC für radiologische Besprechungsräume besteht aus:

  • NEC MultiSync® X841UHD – 84″ (213 cm) großes LCD Large Format Display für den professionellen Bereich
  • NEC MD322C8 – 8-Megapixel-Befundungsbildschirm im Breitbildformat
  • PDW T XL – Wandhalterung
  • DisplayPort-Kabel Lindy Gold (10 m)
  • NVIDIA Quadro K2200

NEC X841UHD
Das Large Format Display X841UHD erfüllt sämtliche Ansprüche, die an einen medizinischen Bildschirm gestellt werden, und bildet das zentrale Element der Lösung für radiologische Besprechungsräume. Dank der hohen Auflösung von 8 Megapixeln werden medizinische Aufnahmen detailgenau dargestellt. Der DICOM-konforme Bildschirm mit Antireflex-Beschichtung liefert aus verschiedenen Betrachtungsabständen und -winkeln beste Bildqualität. Dank der hohen Leuchtstärke des X841UHD ist eine optimale Betrachtung gewährleistet und sein mehr als 2 m großer Bildschirm eignet sich perfekt für fachübergreifende Teams von bis zu 10 Personen. Die Größe des Präsentationsbildschirms lässt sich an kleinere Gruppen von bis zu 6 Personen anpassen, indem der 65” (165 cm) große Monitor mit einer Auflösung von 8 Megapixeln (X651UHD) verwendet wird. Eine Anpassung an größere Gruppen von 15 bis 20 Personen ist ebenso möglich – hier kommt der 98″ (249 cm) große Monitor mit einer Auflösung von 8 Megapixeln (X981UHD) zum Einsatz. Alle Vorteile der Lösung bleiben dabei erhalten.

NEC MD322C8 – 8-Megapixel-Befundungsbildschirm mit Breitbildformat
Der 31,5“ (80 cm) große MD322C8 dient als Befundungsbildschirm. Er verbessert die Diagnosesicherheit und Produktivität von Radiologen und anderen medizinischen Fachkräften, indem er höchste Bildqualität liefert und gleichzeitig störende Umgebungslichtspiegelungen deutlich vermindert. Der MD322C8 liefert dieselbe hohe Auflösung von 8 Megapixeln wie sein 84″ (213 cm) großes Pendant und eignet sich perfekt für den Einsatz als Quelle im radiologischen Besprechungsraum. Medizinische Fachkräfte, die mit einer großen Vielzahl an Aufnahmen aus medizinischen Modalitäten wie CT, MRT, molekularer Bildgebung, Ultraschall, 3D-Wiedergabe und Nuklearmedizin arbeiten, wissen die großzügig bemessene Arbeitsfläche mit hoher Auflösung sehr zu schätzen. Medizinische Bildschirme von NEC entsprechen allen internationalen medizinischen Normen und erfüllen höchste Anforderungen medizinischer Einrichtungen in Bezug auf Sicherheit und Zuverlässigkeit.

Komplettlösung für radiologische Besprechungsräume
Die integrierte Neigefunktion der festen Wandhalterung PDW T XL sorgt für die nötige Flexibilität, um die Bildschirminstallation an die jeweiligen Anforderungen jedes radiologischen Besprechungsraums anpassen zu können.
Die Grafikkarte NVIDIA Quadro K2200 bietet eine herausragende Leistung und Effizienz, um die hohen grafischen Anforderungen von zwei Bildschirmen mit einer Auflösung von 8 Megapixeln zu erfüllen.
Das DisplayPortKabel Lindy Gold  (10 m) ist dank seiner hohen Qualität, die zur Übertragung von UHD-Signalen über eine größere Strecke erforderlich ist, die perfekte Lösung zum Überbrücken der Entfernung zwischen der Signalquelle und dem Bildschirm zur Darstellung der Ergebnisse.

http://www.dimedtec.de/medizintechnik/NEC-8-Megapixel-Loesungsangebot-fuer-radiologische-Besprechungsraeume

Preissenkung bei Matrox Xenia Grafikkarten für die Radiologie

Matrox Xenia Grafikkarte

Mit sofortiger Wirkung werden die Preise für die Matrox-Grafikkarten der Serie Xenia für Eizo-Monitore gesenkt.

Aktuelle Preisinformationen finden Sie hier:

http://www.dimedtec.de/medizintechnik/MED-Xenia

Bitte beachten Sie, dass für diese Grafikkarten keine Treiber für Windows 8 oder Windows 10 verfügbar sind, und auch nicht verfügbar sein werden. Des Weiteren arbeiten diese Grafikkarten auch nicht mit allen aktuellen UEFIs zusammen, z.B. nicht mit den HP Workstations der Serie Zx40. Wenn Sie sich also unsicher sind, kontaktieren Sie uns einfach.

DiMedMatrix – Modulare, universelle Videokreuzschiene für die Medizin

DiMedMatrix Modulare universelle Videokreuzschiene für die Medizin

Die DiMedMatrix ist eine modular bestückbare DVI-U- (DVI-D, HDMI, YUV, YPbPr, RGBHV, RGBS, YC, CV), 3G-SDI-,  und HDBaseT- Kreuzschiene für den medizinischen Bereich mit 16 AV-Steckplätzen für Ein- und Ausgangskarten. Damit sind maximal 32 Ein- oder Ausgänge realisierbar, in beliebigen Kombinationen (jeweils 2 Anschlüsse je Steckplatz). Im Moment können damit Signale bis zu 1080p geroutet werden. Karten für 4K-Video sind geplant.

Optional ist ein zusätzliches und damit dann redundantes Netzteil, ein analoges Audioroutingmodul sowie ein Monitoring-Modul erhältlich, das ein Livebild aller Eingänge und Ausgänge zusammengefasst auf jeweils einem Full-HD Bildschirm darstellt.

http://www.dimedtec.de/medizintechnik/DiMedMatrix-Modulare-universelle-Videokreuzschiene-fuer-die-Medizin-EN-IEC-60601-3rd-Edition